Pak Choi Kimchi

Pak Choi Kimchi

Pak Choi Kimchi ist einer unserer Kimchi-Favoriten.

Pak Choi Kimchi ist milder als andere Kimchi-Sorten, wobei Sie Frische und Knackigkeit begeistern werden. Den aromatischen Geschmack von Pak Choi Kimchi erleben Sie roh als Beilage am besten.

Zutaten für Pak Choi Kimchi

Zutaten und Gewürze für Pak Choi Kimchi

  • Gemüse: 300 g Pak Choi, 1 Apfel, 1 Karotte, 1 Chilischote, 1 kleine Kartoffel (optional), 4 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel
  • Gewürze: 1 großen Teelöffel Meersalz, 2 Teelöffel Fischsoße*, 2 Teelöffel Gochugaru (koreanisches Chilipulver)* oder je nach Geschmack weniger, ½ Teelöffel Zucker


Diese Zutatenliste ergibt ein kleines Glas Kimchi. Machen Sie besser gleich die doppelte Menge.

* - Affiliate Links

Jetzt beginnt der aufregende Teil beim Kimchi-Zubereiten

Pak Choi geschnitten

Pak Choi Kimchi selber machen

1. Waschen Sie den Pak Choi und schneiden Sie die grünen Blätter vom Kohl ab. Danach den Kohl auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen. 

Den unteren hellen Teil zerteilen Sie in mundgerechte Stücke, anschließend salzen Sie den Pak Choi mit Meersalz. Der Kohl muss 15-20 Minuten durchziehen.

Kimchi-Paste für Pak Choi Kimchi

2. Währenddessen können Sie die Kimchi-Paste in einer Schüssel zubereiten. Reiben Sie zuerst Karotte, Apfel und Kartoffel, dann zerstampfen Sie den Knoblauch im Mörser.

Schneiden Sie die Zwiebel in grobe Stücke und die Chilischote in feine Streifen. Fügen Sie Zucker, Fischsoße und Gochugaru hinzu.

Tipp: Verwenden Sie Rauchsalz anstelle von Fischsoße, um veganes Kimchi herzustellen! Wichtig ist, dass Sie ca. 5-10 % mehr Salz benutzen.

Kimchi-Zutaten vermischen

3. Hacken Sie die grünen Pak Choi Blätter und vermischen Sie sie mit der Würzpaste. Im Anschluss können Sie den gesalzenen Pak Choi in die Kimchi-Paste geben.

Pak Choi Kimchi im Glas

4. Vermengen Sie alle Zutaten sorgfältig. Probieren Sie das Kimchi unbedingt vor dem Abfüllen in passende Gläser und würzen Sie eventuell Salz, Zucker oder Gochugaru nach.

Füllen Sie das Kimchi in ein Weckglas und drücken Sie die Luft heraus.

Stellen Sie das Kimchi für 24 bis 48 Stunden an einem dunklen und warmen Ort. So starten Sie die Fermentation.

Ihr Pak Choi Kimchi ist jetzt bereit für das Wunder der Fermentation.

Hinweis: Pak Choi Kimchi fermentiert schnell, sie können demnach rasch eine Kostprobe von Ihrem Kimchi genießen.

Weitere Kimchi-Rezepte und alle Grundlagen der Fermentation finden Sie in unserem Buch "Kimchi - Das Gesundheitsgeheimnis Koreas".